Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20 % RABATT auf den Sommerschlussverkauf! Jetzt kaufen >

20 % RABATT Erstellen Sie Ihr eigenes Bundle! Jetzt Ihr Produkt erstellen >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €*

|

Das Einmaleins der trockenen vs. dehydrierten Haut

23.08.2021 | Skincare

Es gibt viele Mythen und Missverständnisse rund um trockene Haut. Hauttrockenheit bedeutet aber nicht einfach nur einen Mangel an Wasser. Trockenheit der Haut wird eher als Hauttyp klassifiziert, im Gegensatz zur Dehydrierung, die eher ein Hautzustand ist, der durch äußere Faktoren entsteht und einen anderen Pflegeansatz erfordert. Wussten Sie eigentlich... 


WAS DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEHYDRIERTER UND TROCKENER HAUT IST?

Einfach ausgedrückt: Trockene Haut wird durch einen Mangel an Fett verursacht und hinterlässt ein Gefühl von Spannung und Schuppigkeit, wohingegen dehydrierte Haut durch einen Mangel an Wasser verursacht wird und die Haut stumpf machen kann. 

Trockene Haut ist ein Hauttyp (neben normaler, fettiger und Mischhaut). Das kann daher rühren, dass es im Gesicht/auf dem Körper weniger Talg produzierende Drüsen gibt oder dass die Drüsen allgemein nicht genug Fett produzieren. Dies wirkt sich wiederum auf die Fähigkeit der Hautbarriere aus, vor Aggressoren zu schützen und Feuchtigkeit zu binden.

Dehydrierte Haut ist mit Wasser und seinem Mangel in der Haut verbunden. Einer der wichtigsten Unterschiede besteht darin, dass dehydrierte Haut eigentlich bei jedem Hauttyp auftreten kann, da sie mit dem Feuchtigkeitsgehalt der Haut in Verbindung steht und oftmals durch externe Faktoren, wie Wetter, Umweltbedingungen, Ernährung und entwässernde Lebensmittel wie Koffein oder Alkohol, verursacht wird. Einer der wichtigsten Faktoren für eine gesunde, pralle Haut ist die Hydration. Feine Linien und Falten können manchmal durch einen Mangel an Feuchtigkeit in der Haut entstehen.
Dehydrierte Haut kann sowohl mit Produkten als auch durch Anpassungen der Lebensweise behandelt werden – für langfristige, an den Hauttyp angepasste Hautpflege. Welchen Hauttyp habe ich?


HABE ICH TROCKENE HAUT?

  • Spannungsgefühl 
  • Mangel an Fett 
  • Schuppen
  • Juckreiz 
  • In schweren Fällen: Schuppenflechte, Ekzeme oder Dermatitis.

HABE ICH DEHYDRIERTE HAUT?

  • Unangenehmes Spannungsgefühl
  • Fahler Teint
  • Bildung feiner Linien 
  • Dunkle Ringe
  • Rötung/Entzündung
  • Verstopfung

TOP-TIPP: Eine Möglichkeit, um festzustellen, ob Ihre Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist, ist, sich in eine kleine Hautpartie zu kneifen und zu beobachten, wie schnell die Haut wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehrt – je länger sie braucht, desto mehr Feuchtigkeit braucht sie! 


HYDRIERUNG VS FEUCHTIGKEITSVERSORGUNG – WORIN BESTEHT DER UNTERSCHIED?

Genauso wie es kleine, aber feine Unterschiede zwischen Trockenheit und Dehydrierung gibt, werden auch die Definitionen von Feuchtigkeitsversorgung und Hydrierung oftmals verwechselt. Ziel hydrierender Produkte ist es, den Wassergehalt der Haut zu steigern; sie eignen sich in erster Linie für dehydrierte Haut. Beispiel: Hyaluronic Acid Serum. Feuchtigkeitsspende Produkte hingegen unterstützen die Haut dabei, Feuchtigkeit zu binden, und dienen der Linderung trockener Haut. Beispiel: Vitamin B , C & E Moisturizer.


THE INKEY LIST x TROCKENE HAUT

Die Behandlung trockener Haut zielt vor allem darauf ab, die Talgproduktion der Haut in Gang zu bringen und die Haut bei der Bindung von Feuchtigkeit zu unterstützen. Die Zusammensetzung von Feuchtigkeitscremes unterstützt die Haut bei der Bindung von Feuchtigkeit. 

PEPTIDE MOISTURIZER

Eine pflegende und gleichzeitig schnell einziehende Feuchtigkeitscreme für die tägliche Anwendung mit einer Dual-Peptid-Formel, die das Auftreten von feinen Linien und Falten reduziert und den natürlichen Ölgehalt der Haut ausgleicht. Bei wiederholter Anwendung hilft es, die natürliche Kollagenproduktion anzukurbeln, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr auf diese Weise ein jugendliches Aussehen zu verleihen.

ANWENDUNG: Das Produkt kann morgens und abends nach der Reinigung und dem Auftrag der Seren Ihrer Wahl verwendet werden: Massieren Sie dazu eine erbsengroße Menge in Gesicht und Hals ein. 


VITAMIN B, C & E MOISTURIZER

Diese leichte Feuchtigkeitscreme für jeden Tag zieht schnell ein und liefert alle wichtigen Vitamine für eine gesund aussehende Haut, einschließlich klärendem B3 (Niacinamid), das den Talghaushalt ausgleicht, aufhellendem, antioxidativem Vitamin C und beruhigendem Vitamin E. Perfekt für normale Hauttypen, die Wert auf eine gesunde Haut legen.

ANWENDUNG: Für die Verwendung am Morgen und Abend geeignet. Massieren Sie nach der Reinigung und dem Auftrag der Seren Ihrer Wahl eine erbsengroße Menge in Gesicht und Hals ein.


OAT CLEANSING BALM

Ein reichhaltiger Reinigungsbalsam, der Make-up und Unreinheiten verschwinden lässt, ohne die Haut auszutrocknen.

Dieses Pflegeprodukt enthält Haferkeimöl, ein reichhaltiges, natürliches Haferöl, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und auch Sonnenschutzcreme effektiv entfernt. Er enthält auch kolloidales Hafermehl, das einen hohen Anteil an hautfreundlichen, natürlichen Wirkstoffen enthält und somit ein unverzichtbares Reinigungsmittel ist, um gereizte Haut zu beruhigen und Rötungen zu vermindern. Wenn Sie zwei Reiniger in Ihrer Pflegeroutine verwenden, eignet sich dieses Produkt perfekt für den ersten Reinigungsschritt.

ANWENDUNG: Der ideale sanfte Reiniger für morgens und abends. Eine kleine, himbeergroße Menge sanft in das angefeuchtete Gesicht und den Hals einmassieren, Wasser hinzufügen und gründlich abspülen. Tragen Sie als ersten Schritt nach der Reinigung unser Hyaluronic Acid Serum, den Star unter den hydrierenden Pflegeprodukten, auf. Für einen zusätzlichen Pflegebonus: 10 Minuten einwirken lassen und anschließend abspülen.


THE INKEY LIST X DEHYDRIERTE HAUT

Wenn Ihre Haut durstig ist, sorgen hydrierende Produkte für ein Ansteigen des Wassergehalts Ihrer Haut.


HYALURONIC ACID SERUM

Dieses leicht einziehende Super-Serum wirkt in mehreren Hautschichten, spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit, damit sie elastisch und glatt aussieht und reduziert gleichzeitig das Auftreten von feinen Linien.

Das Hyaluronic Acid Serum ist ein stark feuchtigkeitsbindender Inhaltsstoff, der unter der Hautoberfläche wirkt und bis zum 1000-fachen seines Gewichts an Wasser speichern kann. Die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit ist unerlässlich für ein gesundes Aussehen und daher ein unerlässlicher Schritt in jedem Rezept! 

ANWENDUNG: Morgens und abends verwenden. Wir empfehlen, Hyaluronic Acid Serum als ersten Schritt nach der Reinigung zu verwenden, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Aufnahme anderer Produkte zu unterstützen, die in den nächsten Schritten Ihrer Rezeptur verwendet werden. Eine erbsengroße Menge auf die gereinigte, feuchte Haut auf Gesicht und Hals auftragen. Anschließend mit allen anderen Gesichtswässern und Seren nachbehandeln. Das Produkt wird auf die feuchte Haut aufgetragen und fördert auf diese Weise die Bindung von Feuchtigkeit.

POLYGLUTAMIC ACID SERUM

Das Polyglutaminsäure-Serum ist ein hochwirksamer Feuchtigkeitsspender für die oberflächliche Hautschicht, das viermal mehr Feuchtigkeit enthält als Hyaluronsäure und hilft, Feuchtigkeit zu binden und die Haut sofort glatter aussehen zu lassen.

Die Formel enthält 3% eines Amino-Polymers mit hohem Molekulargewicht, das speziell entwickelt wurde, um den Feuchtigkeitsgehalt der oberflächlichen Hautschicht zu steigern. Dieses Produkt mindert nicht nur das Erscheinungsbild von feinen Linien, sondern sorgt zudem für einen strahlenden und ebenmäßigen Hautton. Die unglaublich seidige und glatte Textur bietet eine perfekte Make-up-Basis.

ANWENDUNG: Perfekt für morgens und abends. Tragen Sie als letzten Schritt Ihrer Pflegeroutine eine erbsengroße Menge auf Gesicht und Hals auf oder verwenden Sie anschließend eine Feuchtigkeitscreme, wenn Sie dies wünschen. Für ein lang anhaltendes Make-up mischen Sie eine erbsengroße Menge in die Grundierung und tragen Sie diese gleichmäßig auf.


Q10 SERUM

Dieses Antioxidans schützt Ihre Haut, versorgt sie mit Feuchtigkeit und bekämpft die Zeichen der Hautalterung. Q10 wirkt in den oberen Hautschichten und ist ein starkes Antioxidans, das hilft, Ihre Haut vor Umweltstress zu schützen. Zusammen mit einem dualen Syn®-Tacks Peptid und Squalan hilft dieses leichte Feuchtigkeitsserum, das Erscheinungsbild von Falten und Fältchen zu reduzieren. 

ANWENDUNG: Morgens und abends. Auf die gereinigte Haut eine erbsengroße Menge auf Gesicht und Hals auftragen.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen Seren können Sie diese in beliebiger Reihenfolge auftragen. 


SQUALANE OIL

Ein natürliches, superleichtes Gesichtsöl, das die Hautfeuchtigkeit verbessert, das Auftreten feiner Linien mindert und die Fettregulierung unterstützt. Das zu 100 % aus Pflanzen gewonnene Squalan-Öl ist nicht fettend und trägt zu einer gesunden, strahlenden Haut bei. Eine gute Wahl für alle Hauttypen, von trockener bis fettiger Haut.

ANWENDUNG: Kann nach Belieben morgens oder abends verwendet werden. 1 - 2 Tropfen nach der Feuchtigkeitscreme in die Haut einmassieren oder 1 - 2 Tropfen zu Ihrer Feuchtigkeitscreme hinzufügen.

CAFFEINE EYE CREAM

Diese feuchtigkeitsspendende und leichte Creme für die Augenpartie hilft, das Auftreten von Schwellungen, dunklen Ringen und feinen Linien unter den Augen sofort zu reduzieren.

Koffein ist ein natürliches Antioxidansmittel, das aus Kaffee gewonnen wird. Es wirkt harntreibend und kann helfen, Wassereinlagerungen zu verringern, eine der Hauptursachen für Schwellungen unter den Augen. Das zugesetzte Matrixyl 3000™ Peptid kann helfen, das Erscheinungsbild feiner Linien zu reduzieren, und die glatte Textur bietet eine perfekte Grundlage für Make-up.

ANWENDUNG: Kann morgens und abends verwendet werden. Tupfen Sie nach dem Auftragen Ihres bevorzugten Serums mit dem Ringfinger eine kleine Menge um die Augenkontur und tragen Sie anschließend Ihre Feuchtigkeitscreme auf. Um die beruhigende Wirkung zu verstärken, legen Sie die Creme vor der Anwendung 30 Minuten lang in den Kühlschrank.


WIE SIE TROCKENE, DEHYDRIERTE HAUT VERMEIDEN

  • Ein sanftes Peeling ist auch für trockene bzw. dehydrierte Haut wichtig. Auf diese Weise werden abgestorbene Hautzellen von der Oberfläche zu entfernen, damit die Feuchtigkeitscremes gut einziehen können. 
  • Achten Sie auf die Jahreszeiten und die Klima- und Temperaturschwankungen und passen Sie Ihre Hautpflegeroutine den jeweiligen Gegebenheiten an. Im Winter können einerseits niedrige Temperaturen und andererseits die trockene, künstlich beheizte Umgebung der Haut die Feuchtigkeit entziehen, sodass sie gereizt und rissig wird. Zudem verlangsamt Kälte auch die Durchblutung, was die Ölproduktion beeinträchtigen kann.
  • Heißes Wasser kann die Haut austrocknen, daher sollten Sie Ihr Gesicht vorsichtig waschen bzw. wässern. Lieber nur warmes Wasser statt heißes nehmen!
  • Verwenden Sie einen Lichtschutzfaktor – die Feuchtigkeit in den wärmeren Monaten kann zwar die Feuchtigkeit erhöhen, aber die Sonneneinstrahlung kann zu Dehydrierung führen, also sorgen Sie für ausreichend Feuchtigkeit. 
  • Das Trinken von Wasser versorgt Ihren Körper und Ihre Haut auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit! Gesundheitliche Leitlinien empfehlen täglich 1,5 – 2 Liter Wasser zu trinken. Sie können sich auch mit wasserreichen Lebensmitteln wie Sellerie und Gurken eindecken, um eine zusätzliche Flüssigkeitszufuhr zu erhalten. 
  • Benutzen Sie einen Sprühnebel – ein Spritzer Wasser auf Ihr Gesicht kann bei trockener Haut für schnelle Befeuchtung sorgen.
  • Bestimmte Produkte oder Reaktionen auf Inhaltsstoffe können zu Trockenheit/Dehydrierung der Haut führen. Wenn Ihre Haut plötzlich trockene Stellen, Juckreiz oder schuppige Stellen aufweist, sollten Sie Ihre Pflegeroutine überprüfen oder einen Arzt/Dermatologen aufsuchen. 
  • Tragen Sie Öle schichtweise zusammen mit Ihren Feuchtigkeitscremes auf. Verwenden Sie Rosehip Oil in Ihrer abendlichen Pflegeroutine – für eine noch zartere Haut am Morgen. Geben Sie morgens ein paar Tropfen Q10 hinzu, um Ihre Haut tagsüber vor Umwelteinflüssen zu schützen. Für eine super feuchtigkeitsspendende nächtliche Behandlung vor dem Schlafengehen geben Sie ein paar Tropfen Squalane zu Ihrer Feuchtigkeitscreme.

Sie möchten weitere Informationen oder brauchen Unterstützung bei Ihrer Pflegeroutine? Kontaktieren Sie das askINKEY Team.



Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.