Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20% RABATT* Frühlingsangebot! Jetzt kaufen >

NEU! INKEY Körperpflege Jetzt einkaufen >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €

Das Einmaleins der Frizz-Haare

17.06.2021 | Haircare

Verursacht durch die hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer oder das Ergebnis einer anhaltenden Schädigung der Haare – Frizz kann bei allen Haartypen auftreten. Dazu kommt es vor allem dann, wenn das Haar trocken ist, Feuchtigkeit fehlt oder der Haarschaft keine Feuchtigkeit binden kann. Dadurch kann das Haar matt und glanzlos erscheinen und anfälliger für Haarbruch sein. 

WAS SIND FRIZZ-HAARE?

Um Frizz zu verstehen, müssen Sie zunächst die Struktur der Haare verstehen. Die äußerste Schicht der Haare ist die Schuppenschicht, sie fungiert als Schutzbarriere für die darunterliegenden Schichten. Unter der Schuppenschicht befindet sich der Kortex, dem eine sehr wichtige Bedeutung zukommt: Er bestimmt die Struktur, die Farbe und die Festigkeit der Haarfaser – und liefert damit quasi den Bauplan für Ihren Haartyp. Darunter liegt schließlich – in der Regel nur bei dicken Haaren – das Haarmark, das dem Haar zusätzliche Festigkeit und Flexibilität verleiht. 

Die Schuppenschicht ist für den jeweiligen Frizz-Faktor der Haare verantwortlich. Die Schuppenschicht besteht aus sich überlappenden Zellen. Wenn die Haare trocken oder beschädigt werden oder Feuchtigkeit ausgesetzt sind, öffnet sich diese Schicht – dadurch kann dann Feuchtigkeit bis zum Haarschaft vordringen und bringt die Zellenstruktur durcheinander. Wenn Sie Durst haben, greifen Sie nach dem nächsten Getränk, oder? Bei Ihren Haaren ist es nicht anders: Wenn es übermäßig trocken ist, nimmt es Feuchtigkeit von überall auf. Wenn die Schuppenschicht allerdings richtig versiegelt ist, kann sie ausreichende Feuchtigkeit speichern, damit die Haare stets hydriert und geschmeidig bleiben.

WOVON BEKOMME ICH FRIZZ-HAARE?

Bei jedem Haartyp gibt es eine Reihe von Schlüsselfaktoren, die Frizz hervorrufen können...

UMWELTEINFLÜSSE

Ein Umgebungswechsel – zum Beispiel, wenn Sie Urlaub machen, oder wenn sich die Jahreszeiten ändern – und eine höhere Luftfeuchtigkeit können sich auf Ihre Haare auswirken. Regen oder tropische Hitze lassen sich nicht vermeiden, aber Sie können Ihre Haare bedecken und auf diese Weise eine physische Barriere erzeugen, die das Aufnehmen von Feuchtigkeit erschwert.

SCHÄDEN

Wenn das Haar durch verschiedene Stylinggeräte, Chemikalien oder physikalische Auswirkungen, wie beispielsweise übermäßiges Bürsten oder Styling, geschädigt wird, ist es anfälliger für Frizz. Reparieren und schützen Sie Ihre Haare mit Über-Nacht-Behandlungen oder Pflegeprodukten nach der Haarwäsche, die die Stärke und Integrität der Schuppenschicht aufrechterhalten. 

HAARTYP

Die Art und Beschaffenheit Ihrer Haarsträhnen – ganz gleich, ob sie fein, dick, lockig oder glatt sind – hat einen Einfluss darauf, wie Ihr Haar auf Feuchtigkeit und Stressfaktoren, wie Berührung, Hitze oder Pflegeprodukte, reagiert. Wenn Sie Ihren Haartyp kennen, ist das auch der Schlüssel zur Reparatur der Haare: Denn so können Sie das am besten geeignete Produkt zur Stärkung der Schuppenschicht auswählen. 

  

WAS KANN SONST NOCH FRIZZ VERURSACHEN

HEISSES WASSER

Heißes Wasser entzieht den Haaren seine natürlichen Fette, die die Schuppenschicht mit Feuchtigkeit versorgen und die Haare geschmeidig machen. Waschen Sie Ihre Haare daher am besten mit lauwarmem oder sogar kaltem Wasser. 

 

REIBUNG: BERÜHRUNG UND TROCKNEN MIT DEM HANDTUCH

Wenn Sie Ihre Haare berühren, insbesondere wenn sie nass sind, kann das die Schuppenschicht stören, wodurch sie sich aufstellt, anstatt flach anzuliegen. Dazu gehörten auch das Einmassieren (Scrunchen) von Pflegeprodukten oder das Trocknen mit dem Handtuch nach dem Duschen. Versuchen Sie es mal mit einem Kissenbezug aus Seide – es fühlt sich nach Luxus pur an und ist gut für Haut und Haare, da es Reibung reduziert! 

 

GERÄTE

Diesen Anflug von Frizz möchten wir vielleicht am liebsten gleich mit dem nächsten Gerät im Zaum halten, um die Haare zu fixieren und zu stylen. Föne, Lockenstäbe und Glätteisen entziehen dem Haar Feuchtigkeit und können es noch anfälliger für Frizz machen. Wenn Sie diese Geräte verwenden möchten, wählen Sie eine möglichst geringe Temperatur und tragen Sie vorher ein Schutzspray oder -serum auf die Haare auf.   

ÜBERMÄSSIGES BÜRSTEN

Genauso wie Berührungen verursacht auch übermäßiges Bürsten Reibung, die die Schuppenschicht durch physische Einwirkung schädigt. Dadurch verschieben sich die sich überlappenden Zellen und die eindringende Feuchtigkeit verstärkt den Frizz nur noch mehr!

 

SO REDUZIEREN SIE DEN FRIZZ IHRER HAARE

FRIZZ FIGHTERS VON THE INKEY LIST

Bei allen Produkten zum Zähmen der Mähne geht es in erster Linie um Feuchtigkeitspflege und eine geschmeidige Schuppenschicht. Dabei kommt Produkten, die die Schuppenschicht der Haare durch eine Barriere vor der Luftfeuchtigkeit schützen, eine wesentliche Bedeutung zu.

PCA BOND REPAIR HAIR TREATMENT

Unser Star-Produkt für Frizz-Haare. PCA (Pyrrolidone Carboxylic Acid) Bond Repair Hair Treatment ist eine innovative Reparaturbehandlung für zu Hause: ein leichter, feiner Sprühnebel, der geschädigte Haarverbindungen repariert, schützt und stärkt. Auf diese Weise wird die Schuppenschicht in ihrer Tiefe repariert und mit einer Schutzschicht versehen, die sie langfristig vor Frizz schützt. 

Diese neue Behandlung verfügt über eine einzigartige Technologie namens Granrepair Powerbond® – eine klinisch bewährte Zusammensetzung, die in die Haarfaser eindringt, um geschädigtes Haar vom Haarschaft aus zu stärken. Auf diese Weise werden die Haare repariert, gestärkt und vor Schäden geschützt, die mit übermäßigem Bleichen, Färben und Hitzestylen einhergehen. Jede Art von Haarverbindung wird individuell behandelt: Auf diese Weise können die durch übermäßiges Bleichen, Färben und Hitzestylen geschädigten Wasserstoffbrücken und Ionenbindungen (Salze) wiederhergestellt werden, wobei bestehende Disulfidbindungen vor Schäden geschützt werden.

Im Gegensatz zur Haut hat das Haar keine regenerativen Eigenschaften. Daher ist es vorteilhaft, beim Bleichen oder Färben der Haare ein Produkt wie PCA zu verwenden, um die strukturelle Integrität der Haare zu schützen und zu erhalten. Durch die Unterstützung des Haarkerns wird auch die äußere Schicht der Haare unterstützt, um Schäden und Feuchtigkeitseinwirkungen zu vermeiden, die Frizz verursachen. 

ANWENDUNG: Geben Sie das Spray nach dem Waschen auf die handtuchfeuchten Haare und vor allem auf die stärker beschädigten Bereiche ab der Mitte bis zur Haarspitze. Als Richtwert empfehlen wir, 4 bis 6 Sprühstöße für kurzes, feines Haar und 6 bis 10 Sprühstöße für längeres, dickeres Haar.

HYALURONIC ACID HYDRATING HAIR TREATMENT

Sie haben bestimmt schon mal von diesem Inhaltsstoff im Zusammenhang mit der Hautpflege gehört, aber wussten Sie schon, dass er sich auch hervorragend eignet, um die Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen? Wir haben die Formel unserer sorgfältig zusammengestellten Haarpflegeprodukte leicht verändert, sodass sie nun optimierte, wasserspeichernde, hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäuren enthält. Diese versorgen Ihre Haare nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern reduzieren Frizz und Sprödigkeit und schützen sie vor Umweltverschmutzung. Neben Hyaluronsäuren enthält dieses kraftvolle Elixier 2% Resisthyal (für höchste Strahlkraft und Schutz vor Sprödigkeit), 1% Betain mit nährenden und pflegenden Eigenschaften sowie 1% Panthenol für die optimale Feuchtigkeitsversorgung. Bei einer klinischen Studie gaben 83% der Testpersonen an, dass ihr Haar nach vierwöchiger Anwendung weniger von Frizz betroffen war.

Wir würden dieses Produkt, ähnlich wie das „Schwesterprodukt“ im Bereich Hautpflege, jeder und jedem empfehlen – ein herrlich leichtes Serum mit Multitasking-Potenzial, das sich vor allem zur Behandlung von Frizz-Haaren, aber auch für all diejenigen eignet, die in großen Städten leben und ihre Haare vor Umweltverschmutzung schützen möchten. Diese hydrierende Haarbehandlung zeichnet sich durch ihre federleichte Textur aus, die Ihre Strähnen „glättet“, ohne zu beschweren – für einen gesunden und geschmeidigen Glanz und Schutz gegen die Willkür der Elemente.

ANWENDUNG: Verwenden Sie dieses Produkt nach der Haarwäsche oder alternativ als Teil Ihrer Haarpflege-Routine als zusätzlichen Booster neben Shampoo und Spülung. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die nassen oder trockenen Haare auf und achten Sie darauf, alle Haare gleichmäßig zu bedecken. Lassen Sie das Produkt einwirken. Stylen Sie Ihre Haare wie gewohnt. Verwenden Sie das Produkt 1-2 Mal pro Woche. 

Hier finden Sie alle Haar-Behandlungen.

SO KOMBINIEREN SIE VERSCHIEDENE HAARPFLEGE-PRODUKTE RICHTIG

Bei der Haarpflege ist die Kombination verschiedener Produkte hintereinander nicht nur eine Frage des Stylings. Genau wie bei der Hautpflege ist auch bei der Haarpflege die Verwendung von mehreren Produkten eine effektive Möglichkeit, um die Ergebnisse Ihrer Routine zu maximieren und gleichzeitig mehrere Probleme zu lösen.  In unserem jüngsten Blog „So kombinieren Sie verschiedene Haarpflege-Produkte richtig” erfahren Sie mehr über die effektive Kombination verschiedener Haarpflege-Produkte. Entdecken Sie weitere Produkte in unserer Hair Collection.

Immer noch genervt von Frizz? Unser Team bei #askINKEY steht Ihnen gern mit Rat und Tat bei der Erstellung Ihrer maßgeschneiderten Haarpflege-Routine mit unserem Rezept-Ersteller zur Seite.

 

Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.