Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20 % RABATT auf den Sommerschlussverkauf! Jetzt kaufen >

20 % RABATT Erstellen Sie Ihr eigenes Bundle! Jetzt Ihr Produkt erstellen >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €*

So werden Sie Mitesser los

04.07.2021 | Skincare

Mitesser gelten als mildere Form von Akne, die porengroßen Punkte können jedoch eine Plage für die Haut sein, die sich in erster Linie auf die Gesundheit der Haut und in weiterer Folge auch auf Teint, Hautton und -struktur auswirkt. 

WAS SIND MITESSER?

Mitesser sind im Wesentlichen blockierte Haarfollikel oder Talgdrüsen, die durch eine aggressive Mischung aus überschüssigem Talg (Hautöl), Schmutz und Verunreinigungen oder abgestorbener Haut verursacht werden. Diese Verstopfungen sind üblicherweise im Gesicht zu finden, können aber überall am Körper auftreten, wo sich Haare befinden.  

Milia werden auch als geschlossene Komedonen bezeichnet, denn sie sind in einer tieferliegenden Hautschicht „eingeschlossen”. Mitesser hingegen werden auch als offene Komedonen bezeichnet, da der Eingang zu den Poren noch offen ist, wodurch sie weiteren Verunreinigungen und Oxidation ausgesetzt sind.  

WARUM SIND MITESSER SCHWARZ?

Der Ursprung der Mitesser ist zwar das Fett und die allgemeine Verunreinigung in der Pore, aber die sichtbare schwarze Farbe wird durch die Oxidation des Melanins von abgestorbenen Hautzellen in den offenen Poren hervorgerufen. Diese chemische Reaktion tritt dadurch auf, dass die Poren noch offen und Luft und dem darin befindlichen Sauerstoff ausgesetzt sind. 

WODURCH WERDEN MITESSER VERURSACHT?

Mitesser, wie die meisten Formen von Hautunreinheiten, können durch eine Reihe unterschiedlicher Faktoren verursacht werden. Aus physikalischer Sicht sind sie das Ergebnis von überschüssigem Fett, das sich mit Schmutz, Ablagerungen und abgestorbenen Hautzellen vermischt und die Haarfollikel verstopft. Das kann in weiterer Folge zu Infektionen mit aggressiven Zysten oder zu Mitessern oder Milien führen, die sich auf oder unterhalb der Hautoberfläche befinden.

Die überschüssige Talgproduktion als Schlüsselfaktor für dieses Hautproblem kann durch Umwelteinflüsse, Stress, Hormone oder den Hauttyp (ein Hoch auf die Gene) verursacht werden, lässt sich aber mit einer maßgeschneiderten Pflegerezeptur für morgens und abends gut in den Griff kriegen.  Auch ein Übermaß an Bakterien und abgestorbenen Hautzellen kann zur Verstopfung der Poren beitragen, daher ist die regelmäßige Reinigung auch so wichtig, um Rückstände auf und unter der Haut zu entfernen.

 SO WERDEN SIE MITESSER LOS

Wenn es darum geht, Mitesser loszuwerden, sind Salicylsäure und Beta-Hydroxysäuren die Produkte Ihrer Wahl. Die Molekularstruktur dieser Reinigungsformeln ist klein genug, um in die Poren vorzudringen und sie dauerhaft von allen Verstopfungen zu befreien. 

SALICYLIC ACID CLEANSER 

Die regelmäßige Reinigung der Hautoberfläche und der Poren ist das erste Gebot zur Vermeidung von Mitessern. Dadurch werden Schmutz und abgestorbene Hautzellen entfernt, die die Poren verstopfen können. Unser Salicylic Acid Cleanser ist ein leicht schäumender Reiniger, der Schminke und Verunreinigungen entfernt, ohne die Haut auszutrocknen, und gleichzeitig tief in die Poren vordringt, um Mitesser und Hautunreinheiten auszumerzen. Dieser Reiniger mit 2% Salicylsäure reinigt die Haut nicht nur gründlich, sondern enthält auch eine Zinkverbindung. Gemeinsam helfen sie bei der Regulierung der Talgproduktion, reduzieren Mitesser und Pickel und sorgen für einen ebenmäßigen Teint.

ANWENDUNG: Täglich morgens und abends anwenden.  Massieren Sie das Produkt mindestens 60 Sekunden lang sanft in die feuchte Haut auf Gesicht und Hals ein. Anschließend gründlich mit Wasser abspülen ODER 10 Minuten als Gesichtsmaske zur Tiefenreinigung einwirken lassen.

BETA HYDROXY ACID SERUM

BHA ist ein Peeling, das unter der Hautoberfläche wirkt, um die Poren zu befreien, Mitesser zu bekämpfen und überschüssiges Öl zu reduzieren. Es enthält 2% Salicylsäure, sodass es tiefer in die Poren eindringen, sie von Verstopfungen befreien und ihr Hervortreten reduzieren sowie gleichzeitig Mitesser und Hautunreinheiten bekämpfen kann. BHA ist eine gute Wahl für fettigere Haut, da seine entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften dazu beitragen können, zu Unreinheiten neigende Haut zu beruhigen. 1% Hyaluronsäure sorgt dafür, dass die Haut nicht austrocknet.

ANWENDUNG: BHA kann morgens oder abends verwendet werden. Klopfen Sie nach der Reinigung 1-2 Tropfen sanft in Gesicht und Hals ein und tragen Sie anschließend die Seren und Feuchtigkeitscremes Ihrer Wahl auf. BHA kann auch als gezieltere Behandlung für zu Hautunreinheiten neigende Bereiche eingesetzt werden.

GLYCOLIC ACID TONER 

Diese Peelingsäure löst abgestorbene Zellen von der Hautoberfläche und verhindert auf diese Weise, dass sie sich mit Schmutz und Ablagerungen vermischen, die die Poren verstopfen und blockieren und zur Bildung von Mitessern führen können.
Das Peeling-Gesichswasser mit Glykolsäure (10%) hilft, das Erscheinungsbild von Fältchen und erweiterten Poren zu reduzieren und trägt gleichzeitig zu einem glatteren, strahlenden Teint bei.

Die Glykolsäure wird aus Zuckerrohr gewonnen, trägt zu einer allgemeinen Verbesserung der Hautstruktur bei und bringt die Haut zum Strahlen. Mit 10% Glykolsäure für maximale Wirkung und 5% Hamamelis, um überschüssiges Fett zu reduzieren und die Haut zu beruhigen. Empfohlen für Personen mit fettiger oder unreiner Haut.

ANWENDUNG: Am Abend auftragen. Tragen Sie das Produkt nach der Reinigung mit einem Wattepad auf Gesicht und Hals auf. Sie können das Produkt auch auf anderen zu Akne neigenden Hautarealen anwenden, zum Beispiel auf dem Rücken oder der Brust. Fahren Sie anschließend mit Ihren bevorzugten Seren und Feuchtigkeitsspendern fort. Diese müssen nicht abgespült werden.

SUCCINIC ACID TREATMENT

Ganz gleich, ob es sich um einen schweren Ausbruch von Akne oder eine Horde von Mitessern handelt – diese gezielte Behandlung beseitigt Unreinheiten umgehend, lindert Entzündungen und beugt verstopften Poren vor, ohne die Haut auszutrocken. Dank der cremigen Formel eignet sie sich gut zum Auftragen unter dem Make-up, ohne auszutrocknen oder abzublättern.

Mit 2% Bernsteinsäure reduziert die Behandlung sanft die Ausbreitung von Hautunreinheiten, verringert den Ölgehalt und öffnet die Poren, während sie gleichzeitig verhindert, dass diese nach der Anwendung wieder verstopfen. In Kombination mit 2% Schwefel und 1% Salicylsäure hilft diese gezielte Behandlung, Unreinheiten und Mitesser zu reduzieren und ist gleichzeitig sanft zur Haut.

ANWENDUNG: Kann bis zu dreimal täglich auf eine betroffene Stelle aufgetragen werden. Tragen Sie eine kleine Menge mit einem sauberen Finger direkt auf die Hautunreinheit oder den von Mitessern befallenen Bereich auf. Lassen Sie das Produkt 5 Minuten lang einwirken, wenn Sie eine andere Hautpflege oder ein Make-up darüber auftragen möchten.

KAOLIN CLAY MASK

Bei den Poren lohnt es sich manchmal, in die Tiefe zu gehen. Schenken Sie Ihrer Haut ein paar Mal pro Woche eine intensivere Reinigung und Ihren Poren ganz besondere Aufmerksamkeit.  Diese natürliche, tiefenreinigende Gesichtsmaske enthält hochwertige Tonerde, die überschüssiges Fett aufnimmt. Ideal für fettige Haut, die zu Mitessern neigt. Der weiße Ton entzieht der Haut Unreinheiten und gleicht die Fettproduktion aus. Außerdem kann er regelmäßig verwendet werden, ohne die Haut auszutrocknen. Kaolinerde ist sanft und eignet sich daher perfekt für alle Hauttypen als Tiefenreinigung ein- oder zweimal pro Woche.

ANWENDUNG: 1-2 Mal die Woche morgens oder abends verwenden. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die gereinigte Haut auf und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken. Spülen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab. Klopfen Sie Ihr Gesicht trocken und fahren Sie mit den Seren und Feuchtigkeitscremes Ihrer Wahl fort. Sie können das Produkt auch auf anderen zu Hautunreinheiten neigenden Hautarealen anwenden, zum Beispiel auf Ihrem Rücken oder Ihrer Brust. 

NIACINAMIDE SERUM

Eine der Hauptursachen für Mitesser ist die überschüssige Talgproduktion. Unser leichtes, hochwirksames Serum enthält 10% Niacinamid, ein natürlich vorkommendes B3-Vitamin, das überschüssiges Fett, Hautunreinheiten und Rötungen wirksam reduziert. Die dünne Konsistenz enthält 1% Hyaluronsäure für zusätzliche Feuchtigkeit und eine effektive Abgabe.

ANWENDUNG: Verwenden Sie das Produkt sowohl morgens als auch abends. Tragen Sie nach der Reinigung und Feuchtigkeitspflege mit dem Hyaluronic Acid Serum sanft eine erbsengroße Menge auf Gesicht und Hals auf. 

Alle Produkte anzeigen, die gegen Mitesser wirken

MITESSER: DIE GOLDENEN REGELN

Mitesser NICHT ausdrücken. So groß die Versuchung auch sein mag, seine Poren von diesem ganzen Dreck zu befreien, besteht hier immer das Risiko, die Infektion noch weiter in die Pore hineinzuverlagern, was zu Entzündungen, Narbenbildung und einer übermäßigen Vergrößerung der Pore führen kann. Genauso sollten Sie übermäßiges Peeling vermeiden, da sich die Infektion dadurch noch weiter verbreiten und das Auftreten von Mitessern verstärkt werden kann. 

NASENSTRIPS können Mitesser zwar sofort beseitigen und für unmittelbare Erleichterung sorgen, allerdings sind ihre Erfolge oft nur von kurzer Dauer: Wenn die Haut im Anschluss nicht gründlich gereinigt wird, sind die Poren anfällig für unmittelbare neue Verstopfungen. Die Nasenstrips beseitigen die Ursachen von Akne, wie beispielsweise übermäßige Fettproduktion sowie genetische Vorbelastung/Auswirkungen des Lebensstils auf die Prozesse der Haut, nicht. Werden diese Faktoren bei der Behandlung berücksichtigt, ist ein dauerhafter Erfolg wahrscheinlicher. Nasenstrips und andere Hausmittel gegen Mitesser können die Hautstruktur schädigen und sind daher nur empfehlenswert, wenn sie von einer dermatologischen Fachkraft angewandt werden. 

WASCHEN Sie Ihre Haut regelmäßig, um eine Ansammlung von Ablagerungen, Fett und Bakterien zu vermeiden, die die Hauptursache für Hautunreinheiten sind. Hinterfragen Sie Ihre Hautpflegeroutine – ist sie auf Ihren Hauttyp und seine spezifischen Probleme zugeschnitten? Verwenden Sie auch Pflegeprodukte zur Aufrechterhaltung der Fettproduktion? Verwenden Sie einen geeigneten Reiniger?

Wenn Sie zu Mitessern und verstopften Poren neigen, sollten Sie auf ölfreie oder nicht komedogene Schminke, Cremes und Sonnenschutzprodukte setzen. Ihre Haut ist darauf ausgelegt, überschüssiges Fett abzusondern. Wenn die Haut allerdings bereits mit ihrer natürlichen Talgproduktion und verstopften Poren zu kämpfen hat, sollten Sie ihr das Leben nicht noch schwerer machen. 

Kämpfen Sie immer noch mit Mitessern? Setzen Sie sich mit dem Team von #askINKEY in Verbindung oder erstellen Sie Ihre ganz persönliche Pflegeroutine mit unserem Rezept-Ersteller.



Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.