Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

NEU! Tripeptide Aufpolsternde Lippentönungen Jetzt kaufen >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €

Das Einmaleins der Hyperpigmentierung

04.07.2021 | Skincare

Die Pigmentierung der Haut ist eigentlich eine ganz natürliche Sache und für eine große Bandbreite an unterschiedlichen Hauttönen verantwortlich. Eine Über- oder Unterproduktion kann allerdings zu Flecken, Verfärbungen oder Unebenheiten führen. Von Hyperpigmentierung spricht man vor allem dann, wenn infolge von Narbenbildung, Entzündungen, Hormonen, Sonneneinstrahlung oder Alterung zu viel Melanin gebildet wird. 

WAS VERSTEHT MAN UNTER HYPERPIGMENTIERUNG?

Es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Pigmentierungstypen mit verschiedenen Ursachen und Merkmalen. 

Unter HYPERPIGMENTIERUNG versteht man die übermäßige Produktion von Melanin durch die auch als Melanozyten bezeichneten Hautzellen, die in allen Körperbereichen, auch im Gesicht, auftreten kann und zur Bildung dunkler Flecken auf der Haut führt
 . Sie kann durch Akne, Hauttraumata und -verletzungen, Sonneneinstrahlung, hormonelle Veränderungen wie Schwangerschaft oder Empfängnisverhütung, bestimmte Medikamente und genetische Faktoren wie den Hauttyp (dunklere Hauttypen sind anfälliger für Veränderungen der Pigmentierung) verursacht werden. 

Es gibt einige Variationen der Hyperpigmentierung: 

    • PIH (POSTINFLAMMATORISCHE HYPERPIGMENTIERUNG): PIH, nicht zu verwechseln mit Narbenbildung, bezeichnet dunkle oder gerötete Hautpartien, die nach dem Abheilen von Akne oder Hauttraumata auftreten, wie beispielsweise Dermatitis, Infektionen oder Verbrennungen. PIH ist das Ergebnis einer erhöhten Melanin-Produktion der Hautpartie, in der der Heilungsprozess stattfindet. Narbenbildung hingegen steht mehr im Zusammenhang mit der Kollagen-Produktion, die nach dem Abheilen von Pickeln zu Wülsten oder Vertiefungen führt. 
    • MELASMA:  Diese Form der Hyperpigmentierung wird durch hormonelle Veränderungen verursacht. Das kann oftmals während der Schwangerschaft der Fall sein.
    • LENTIGO SOLARIS – auch als Sonnenflecken bekannt, bezeichnet einen Bereich dunklerer Haut (ähnlich einer großen Sommersprosse), die durch Sonnen-/UV-Einstrahlung verursacht wird.
    • MUTTERMALE/SOMMERSPROSSEN: Sie entstehen durch eine Überproduktion von Melanin in einem ganz bestimmten Bereich und in Form von Clustern – sie können genetisch oder durch übermäßige Sonneneinstrahlung bedingt sein. 

Im Gegensatz dazu bezeichnet HYPOPIGMENTIERUNG eine mangelnde Melanin-Produktion, wodurch sich weiße oder hellere Flecken auf der Haut bilden:
 Dazu gehört auch die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo), die dadurch entsteht, dass die Melanocyten, die für die Melanin-Produktion verantwortlich sind und der Haut ihre Färbung geben, zerstört werden – dadurch verliert die Haut ihre Farbe oder wird weiß
 .

WELCHE INHALTSSTOFFE EIGNEN SICH ZUR BEHANDLUNG VON HYPERPIGMENTIERUNG?

Es gibt verschiedene Ansätze zur Behandlung von Hyperpigmentierung, angefangen bei einer allgemeinen Aufhellung der Haut bis hin zu lokalen, vorbeugenden und regenerativen Maßnahmen. Inhaltsstoffe wie Alpha Arbutin, Tranexamsäure und Hagebuttenöl eignen sich besonders gut zur Behandlung von Hyperpigmentierung: Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Anheben der Zellen in den besonders dunklen Hautarealen, damit Produkte auf Vitamin-C-Basis eindringen und den Hautton insgesamt aufhellen können.  Auch Retinoide/Retinol haben eine positive Auswirkung, da sie den Regenerationsprozess der Haut beschleunigen, wodurch die dunklen Hautpartien schneller durch neue Zellen ersetzt werden.  

Und hier kommt das Produkt der Wahl für Ihre Pflegeroutine, wenn es darum geht, der Hyperpigmentierung den Garaus zu machen... 

TRANEXAMIC ACID SERUM

Unsere Gelbehandlung behandelt Hyperpigmentierung, ungleichmäßige Flecken und dunkle Stellen gezielt und sorgt für einen strahlenden Teint. Dieser entzündungshemmende Wirkstoff unterbindet die Übertragung des Melanin-Pigments von den Melanocyten in die Epidermis und verlangsamt gleichzeitig auch die übermäßige Melanin-Produktion. 

Die Formel enthält 2% Tranexamsäure und 2% Acaibeeren-Extrakt für einen gleichmäßigen Hautton sowie 2% des aufhellenden Star-Inhaltsstoffs Vitamin C. Es intensiviert ebenfalls die Strahlkraft der Haut und ebnet den Teint.

ANWENDUNG: Dieses Produkt kann morgens & abends im Rahmen Ihrer Hautpflegeroutine verwendet werden. Tragen Sie eine erbsengroße Menge Tranexamic Acid Serum auf Gesicht und Hals auf. Fahren Sie dann mit einer Feuchtigkeitspflege fort.

RETINOL SERUM

Wenn sich der Regenerationsprozess der Haut verlangsamt (oftmals durch Alter oder Hormone), dauert die Zellerneuerung länger – und auch der Ausgleich einer ungleichmäßigen Hauttönung und -struktur kann zu einem langwierigen Prozess werden. Retinol ist Ihr bevorzugter Inhaltsstoff für die Hauterneuerung. Es ist in erster Linie zur Abschwächung von Alterungserscheinungen gedacht, fördert aber gleichzeitig auch das allgemeine Hautbild, gleicht ungleichmäßige Hauttöne aus und sorgt für einen strahlenden, ebenmäßigen Teint.

ANWENDUNG: Verwenden Sie das Retinol Serum ausschließlich am Abend. Tragen Sie eine erbsengroße Menge auf die gereinigte Haut auf und massieren Sie sie in Gesicht und Hals ein. Beginnen Sie mit der Anwendung 1 bis 2 Mal pro Woche und steigern Sie die Häufigkeit bei guter Verträglich allmählich. Wenn Sie empfindlichere Haut haben, verwenden Sie das Niacinamid-Serum vor dem Retinol Serum, um Hautreizungen zu vermeiden. Verwenden Sie tagsüber immer einen Lichtschutzfaktor mit breitem Spektrum; zusätzlich empfehlen wir ggf. die abwechselnde Anwendung von AHA, BHA und Vitamin C. 

VITAMIN C SERUM & VITAMIN C 15% + EGF SERUM

Vitamin C ist ein intensiv wirkendes, multifunktionales Antioxidans mit hautaufhellenden Inhaltsstoffen, das die Haut vor den durch Umweltverschmutzung verursachten Schäden (sogenannten freien Radikalen) schützt. Es wirkt dem Auftreten von Hyperpigmentierung, Stumpfheit der Haut und feinen Linien entgegen. 

Unser VITAMIN C SERUM enthält 30% reine L-Ascorbinsäure, die Alterserscheinungen der Haut vorbeugt und Ihnen einen strahlenderen Teint verleiht. Es trägt auch zum Schutz vor freien Radikalen und Umweltverschmutzung bei. Die reichhaltige cremige Textur, die am besten morgens verwendet wird, sorgt für einen sofortigen Glättungseffekt und eignet sich hervorragend als Make-up-Unterlage.

In Kombination mit pflanzlichem EGF enthält unser VITAMIN C 15% + EGF SERUM einen leistungsstarken Wirkkomplex, der fahle Haut zum Strahlen bringt und die natürliche Elastizität und Gesundheit der Haut fördert. Der EGF (Epidermal Growth Factor = epidermaler Wachstumsfaktor) stimuliert die Regeneration der Hautzellen, erfrischt die Dermis und verleiht Ihnen verjüngte, jugendliche Haut. Ascorbylglucosid verwandelt sich auf der Hautoberfläche in reines Vitamin C, das für einen strahlenderen, gleichmäßigeren Teint sorgt.

ANWENDUNG: Das Produkt ist sanft genug für eine Verwendung am Morgen und Abend. Wenn Sie es allerdings nur einmal täglich verwenden möchten, empfehlen wir den Morgen. Eine erbsengroße Menge auf die gereinigte Haut an Gesicht und Hals auftragen. Wenn Sie andere Kosmetikprodukte darüber auftragen möchten, warten Sie damit ungefähr 10 Minuten. So haben die Hautzellen genügend Zeit, auf den EGF zu reagieren, und der Zellverjüngungsprozess wird nicht beeinträchtigt.

MANDELIC ACID TREATMENT

Eine sanfte, aber wirkungsvolle Behandlung für den Abend, die Hyperpigmentierung und Verblassungsflecken, die durch Hautunreinheiten oder Pickel verursacht wurden, deutlich reduziert.

Ihre einzigartige Formel enthält 10% Mandelsäure aus Bittermandel und 0,1% Retinol, das ausgleichend auf Hautton und -struktur wirkt.

Dermatologische und klinische Studien haben erwiesen, dass dieses Produkt dunkle Flecken, Hyperpigmentierung und Post-Akne-Flecken deutlich reduziert.*

*Auf der Grundlage einer unabhängigen klinischen Studie unter dermatologischer Kontrolle, 20 Teilnehmer, Oktober 2021

ANWENDUNG: Dieses Produkt lässt sich optimal in ihre abendliche Hautpflegeroutine einbinden. Klopfen Sie eine dünne Schicht Mandelic Acid Treatment nach der Gesichtsreinigung in die betroffenen Bereiche ein. Wir empfehlen Ihnen, morgens zusätzlich eine Creme mit Lichtschutzfaktor zu verwenden, da das Mandelic Acid Treatment die Sonnenempfindlichkeit erhöhen kann.

FULVIC ACID CLEANSER

 

Fulvinsäure ist der Star der Zellverjüngung in jeder Phase. Unser sanftes Reinigungsgel enthält 0,5% nordischen Torf, der von Natur aus reich an Fulvinsäure ist, die Haut beim Entfernen von Make-up sanft peelt und reinigt und auf diese Weise für einen strahlenderen und gesünderen Teint sorgt. Es gleicht einen ungleichmäßigen Hautton aus, lindert Reizungen, beruhigt die Haut und bringt sie dadurch zum Strahlen. 

ANWENDUNG: Morgens und abends. Massieren Sie eine kleine Menge, etwa so groß wie eine Himbeere, in die feuchte Haut an Gesicht, Augenpartie und Hals ein und spülen Sie anschließend gründlich mit Wasser nach.


SPF 30 DAILY SUNSCREEN

Ein guter Lichtschutzfaktor mit breitem Spektrum verhindert das Auftreten und die Ausbreitung von Hyperpigmentierung und leistet damit einen optimalen Beitrag zur Vorbeugung. Unser täglicher SPF 30 Sunscreen bietet einen Breitspektrumschutz vor UVA- und UVB-Strahlen. Diese 100%ige mineralische Formulierung, die Zinkoxid enthält, ist nicht komedogen und nicht reizend. Frei von Silikon, essenziellen Ölen und für die Verwendung während der Schwangerschaft geeignet. Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass das Produkt reef-safe, frei von Tierversuchen und veganfreundlich ist.

ANWENDUNG: Morgens als letzten Schritt nach der Feuchtigkeitscreme großzügig auf Gesicht und Hals auftragen. 15 Minuten vor der Sonneneinstrahlung verwenden. Häufig nachcremen, besonders nach dem Baden, Abtrocknen oder Schwitzen.

Alle Pflegeprodukte für Hyperpigmentierung anzeigen

DIE BESTEN TIPPS, WIE SIE HYPERPIGMENTIERUNG & DUNKLE FLECKEN LOSWERDEN

  • Sonneneinstrahlung und Entzündungen der Haut können zu einer erhöhten Melanin-Produktion führen, die mit Hyperpigmentierung und dem Auftreten von dunklen Flecken einhergehen kann. Setzen Sie sich nicht zu lange direkter Sonneneinstrahlung aus und cremen Sie regelmäßig mit Sonnenschutzcreme nach. 
  • Kratzen Sie nicht an Flecken und Narben, denn das kann zu weiteren Schäden unter der Hautoberfläche und zur Ausbildung weiterer Narben und dunkler Bereiche führen. 
  • Suchen Sie eine Ärztin oder einen Dermatologen auf, um die zugrundeliegende Ursache der Hyperpigmentierung zu ermitteln und sich zu alternativen Behandlungsmethoden wie chemischen Peelings und Mikrodermabrasion beraten zu lassen. 

Bringen Sie Ihre Hautpflege in Schwung – setzen Sie sich mit dem Team bei #askINKEY in Verbindung oder stellen Sie Ihre ganz persönliche Pflegeroutine mit unserem Rezept-Ersteller zusammen.



Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.