Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20% RABATT* Frühlingsangebot! Jetzt kaufen >

NEU! INKEY Körperpflege Jetzt einkaufen >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €

So wird die gestresste Haut gepflegt

22.12.2021 | Skincare

Fühlt sich die Haut ein wenig seltsam an? Möglicherweise leiden Sie unter den Nebenwirkungen von Stress, der sich stark auf den Zustand Ihres Teints auswirken kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was dies verursacht und wie Sie die Auswirkungen bekämpfen können. 

Was sind die Anzeichen von gestresster Haut?

Gestresste Haut kann sich leider auf vielerlei Weise manifestieren. Da Stress die natürliche Schutzbarriere der Haut beeinflussen kann, können Anzeichen von Trockenheit und Austrocknung sowie Entzündungen und Juckreiz auftreten. Sie können auch alle möglichen Erscheinungen feststellen, von einer Pigmentierung bis hin zu Stumpfheit, und natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Pickel auftreten.

Wie kann die Haut gestresst werden?

Stress kann uns zu jedem Zeitpunkt des Jahres treffen, aber mit Beginn der kälteren Monate trifft er uns meist härter. So können z. B. Zentralheizungen und die starke Abkühlung durch sinkende Außentemperaturen zu Hautreaktionen führen. Auch die Weihnachtsfeiertage können ihren Tribut fordern, da der Konsum von Alkohol und üppigen Speisen zunimmt. 

Der Lebensstil hat natürlich einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Haut aussieht und sich anfühlt, und unterstreicht die starke Beziehung zwischen mentaler und körperlicher Gesundheit. Je mehr Stress wir ausgesetzt sind, desto mehr Cortisol (das „Stresshormon“) wird im Körper freigesetzt, was sich bekannt auf unsere Immunsysteme auswirkt. Dies beeinträchtigt die natürlichen Barriere- und Abwehrmechanismen der Haut, d. h. alles von Trockenheit bis hin zu Akne wird begünstigt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie eine gesunde Feuchtigkeitsbarriere unterstützen.

Was können Sie bei gestresster Haut tun?

Während ein gewisser Stress unvermeidlich ist, gibt es Möglichkeiten, die Anzeichen von gestresster Haut zu verhindern und zu behandeln. Dazu gehören:

Bewältigung von Stress mit Lifestyle-Änderungen

Stress ist nicht nur schädlich für unsere Haut, sondern auch für unsere Gesundheit allgemein. Aus diesem Grund ist es am wirksamsten, die Ursache für den übermäßigen Stress in unserem Leben zu finden. Große Veränderungen des Lebensstils, wie z. B. ein Wechsel des Arbeitsplatzes oder des Wohnorts, sind vielleicht nicht immer möglich, aber kleine Schritte, wie genügend Schlaf, das Praktizieren von Yoga oder Meditation, können Ihnen helfen.

Ihre Hautpflege-Routine neu definieren 

Äußerlich können Sie mit den Produkten, zu denen Sie greifen, durchaus den Unterschied machen. Wir empfehlen, Ihre Hautpflege-Routine neu zu definieren, um Produkte einzuschließen, die re-hydratisieren, beruhigen und entzündungshemmende Vorteile bieten. 

Für die Feuchtigkeitsversorgung gibt es kaum etwas Besseres als Hyaluronsäure. Der neue Hyaluronic Acid Cleanser von INKEY und unser meistverkauftes Hyaluronic Acid Serum sind besonders wirkungsvoll, wenn sie zusammen angewendet werden. Beenden Sie Ihre Routine mit der Omega Water Cream von INKEY mit Feuchtigkeit und Nährstoffen, die die Feuchtigkeitsbarriere der Haut wiederherstellen.

Entzündungen sind eine der Hauptnebenwirkungen von Stress auf die Haut. Produkte wie die Madecassoside Mask und die Caffeine Eye Cream sind daher sehr nützlich. Die Maske nutzt die Kraft von Madecassosid, einem Bestandteil von Centella Asiatica, der Entzündungen, Rötungen und Juckreiz lindert. Die Augencreme kann helfen, die geschwollene Haut um die Augen, die viel empfindlicher ist, zu behandeln. 

Und schließlich kommt es zu Rötungen und Pickeln, die mit gestresster Haut einhergehen. Glucoside Serum enthält 2%iges Endethelyol, einen Inhaltsstoff, der bei Rötungen und sogar Rosazea hilft. Und diese lästigen Flecken? Probieren Sie unserC-50 Blemish Night Treatment, das 2 % Salicylsäure enthält, was als Peeling wirkt und die Poren öffnet. 

Schutz vor äußeren Belastungen 

Schließlich möchten Sie das ganze Jahr über die Haut schützen, selbst wenn es kälter wird. Luftverschmutzung und UVA-Strahlen können die gestresste Haut nur noch anfälliger machen, deshalb empfehlen wir, ein starkes Antioxidans wie das Vitamin C Serum von INKEY und unseren LSF einzubeziehen, um den Teint zu schützen.

Wünschen Sie weitere Informationen oder Hilfe bei Ihrer Routine? Kontaktieren Sie das askINKEY Team oder erstellen Sie Ihre eigene personalisierte Hautpflegeroutine mit unserem Rezept-Ersteller.

Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.