Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20% RABATT* Frühlingsangebot! Jetzt kaufen >

20% off Build Your Own Bundle! Build Yours Now >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €

Das Einmaleins der Maskne

15.07.2021 | Skincare

WAS IST MASKNE?

Als vorbeugende Maßnahme zum Schutz gegen COVID-19 gedacht hat die Gesichtsmaske auch eine eigene Hautkrankheit mit sich gebracht, die auch als „Maskne” bezeichnet wird. Diese Bezeichnung umfasst eine Vielzahl von Symptomen, angefangen bei schweren Ausbrüchen von Akne über Reizungen bis hin zu Rötungen der Haut. Da viele von uns im Alltag regelmäßig Masken tragen, sind diese Nebenwirkungen aufgetreten und haben die Hautpflege-Branche in Aufruhr versetzt. 

WARUM VERURSACHEN GESICHTSMASKEN HAUTUNREINHEITEN?

Stellen Sie sich eine Maske als einen Inkubator für Schweiß, Schmutz, Bakterien und überschüssiges Fett vor, die durch das eng anliegende Gewebe in die Haut gedrückt werden – vor diesem Hintergrund ist es wahrscheinlich wenig verwunderlich, dass unsere Haut mit Reizungen auf dieses neue Accessoire reagiert. Da die Gesichtsmaske aber nun mal einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des COVID-19-Virus leistet und gekommen ist, um zu bleiben, können wir die Haut für die Dauer ihrer Anwendung mit einigen Schlüsselprodukten unterstützen. 


Masken können sowohl bestehende Hautprobleme verschlimmern als auch neue hervorrufen. 


Ausbrüche von Akne werden im Allgemeinen von überschüssigem Talg, Schmutz und Bakterien verursacht, die die Follikel und Talgdrüsen der Haut verstopfen. Wenn sich diese Verstopfungen dann auch noch entzünden, entstehen hässliche Zysten, Pickel und Mitesser (weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Blog „Das Einmaleins der Akne“). Dieses Problem besteht bereits ohne die Verwendung einer Maske, wenn wir die Haut dann allerdings auch noch abdecken, bildet sich eine warme, feuchte Atmosphäre, die einen idealen Nährboden für die schnellere Verbreitung von Bakterien bietet. 

Dabei sind die Ausbrüche von Akne nicht das einzige Problem – auch die Masken selbst können Hautreizungen und Irritationen verursachen, die sich negativ auf Hautton und -struktur auswirken. Genau wie bei anderen Kleidungsstücken auch, können zu enge oder schlecht sitzende Stücke Hautreizungen aufgrund der übermäßigen Reibung oder durch Scheuern in empfindlichen Bereichen verursachen. Auch die Oberflächenstruktur oder das Material, aus dem ein Produkt hergestellt ist, kann eine Ursache von Reizungen und Hautreaktionen sein. Die meisten von uns sind nicht daran gewöhnt, ihr Gesicht ständig abzudecken, sodass eine Änderung dieser Gepflogenheit für zusätzliche Rötungen und Flecken auf der Haut sorgen kann.

MASKNE-BEHANDLUNGEN VON THE INKEY LIST

Da Maskne ein breit gefasster Begriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Beschwerden ist, finden Sie hier eine Übersicht über die Produkte für Ihre persönlichen Maskne-Merkmale...

ZUM REINIGEN: SALICYLIC ACID CLEANSER

Die Reinigung der Haut ist wesentlicher Faktor, um Maskne im Zaum zu halten. Dieser leicht schäumende Reiniger entfernt Make-up und Schmutz und dringt dabei tief in die Poren ein, ohne die Haut auszutrocknen, reduziert Mitesser und Akne und kann mehrmals täglich ohne Reizungen verwendet werden. Dieser Reiniger mit 2% Salicylsäure reinigt die Haut nicht nur gründlich, sondern enthält auch eine Zinkverbindung. Gemeinsam helfen sie bei der Regulierung der Talgproduktion, reduzieren Mitesser und Pickel und sorgen für einen ebenmäßigen Teint.

ANWENDUNG: Massieren Sie mindestens 60 Sekunden lang eine kleine Menge, etwa in der Größe einer Himbeere, auf die feuchte Haut an Gesicht und Hals ein und spülen Sie anschließend gründlich mit Wasser nach. Lassen Sie das Produkt 10 Minuten als Gesichtsmaske zur Tiefenreinigung einwirken.

SCHNELLBEHANDLUNG: BERNSTEINSÄURE 

Unser Succinic Acid Blemish Treatment schafft schnelle Abhilfe bei spezifischen Akne-Ausbrüchen oder Pickeln und lindert als gezielte Behandlung vor allem Entzündungen und beugt verstopften Poren vor. Mit 2% Bernsteinsäure reduziert die Behandlung sanft die Ausbreitung von Hautunreinheiten, verringert den Ölgehalt und öffnet die Poren, während sie gleichzeitig verhindert, dass diese nach der Anwendung wieder verstopfen. Diese leistungsstarke Kombination aus 2% Schwefel und 1% Salicylsäure kämpft gekonnt gegen Unreinheiten und Mitesser an, ist aber gleichzeitig sanft zur Haut.

ANWENDUNG: Kann bis zu dreimal täglich auf eine betroffene Stelle aufgetragen werden. Geben Sie eine kleine Menge aus der Tube auf einen sauberen Finger und tragen Sie das Produkt direkt auf die Hautunreinheit auf. Lassen Sie das Produkt 5 Minuten lang einwirken, wenn Sie eine andere Hautpflege oder ein Make-up darüber auftragen möchten.

RÖTUNGEN REDUZIEREN: NIACINAMID

Nach dem Gebrauch der Maske können aufgrund von Reibung oder übermäßiger Wärme Rötungen und Flecken zurückbleiben. Ein leichtes, hochwirksames Serum mit 10% Niacinamid, das Sie problemlos in Ihre Pflegeroutine einbauen können. Dieses natürlich vorkommende B3-Vitamin hilft, überschüssigen Talg, Hautunreinheiten und Rötungen effektiv zu reduzieren. Die dünne Konsistenz enthält 1% Hyaluronsäure für zusätzliche Feuchtigkeit und eine effektive Abgabe.

ANWENDUNG: Tragen Sie nach der Reinigung und Feuchtigkeitspflege mit Hyaluronsäure sanft eine erbsengroße Menge auf Gesicht und Hals auf. Bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen Seren, können Sie diese in beliebiger Reihenfolge auftragen.

AKTIVE WIRKUNG: BETA-HYDROXYSÄURE

Mit Beta-Hydroxysäure fügen Sie Ihrer Pflegeroutine einen aktiven Wirkstoff gegen verstopfte Poren hinzu – ein Peeling, das unter der Hautoberfläche wirkt, um Blockaden zu beseitigen, Mitesser zu bekämpfen und überschüssiges Fett zu reduzieren. Das Produkt enthält 2% Salicylsäure und kann dadurch tiefer in die Haut eindringen. BHA ist eine gute Wahl für fettigere Haut, da seine entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften dazu beitragen können, zu Ausbrüchen neigende Haut zu beruhigen, ohne dass ein Brennen oder Kribbeln auftritt.

ANWENDUNG: Klopfen Sie im Anschluss an die Reinigung und den Auftrag von Hyaluronsäure sanft 1-2 Tropfen in Gesicht und Hals ein.

Fahren Sie anschließend mit Ihren bevorzugten Seren und Feuchtigkeitsspendern fort. BHA kann auch als gezieltere Behandlung für zu Hautunreinheiten neigende Bereiche eingesetzt werden.

TIEFENREINIGUNG: C-50 BLEMISH NIGHT TREATMENT

Wenn Ihre Haut eine etwas intensivere Pflege gebrauchen könnte, führen Sie die Behandlung über Nacht durch. Diese Gel-Behandlung über Nacht bekämpft Hautunreinheiten, befreit die Poren von Verstopfungen und reduziert Rötungen am Morgen. Die hochwirksame Kombination aus Vitamin C und Vitamin E trägt dazu bei, die Anzahl der Bakterien auf Ihrer Haut zu verringern und so Hautunreinheiten vorzubeugen und zu reduzieren. 2% Salicylsäure peelt und befreit die Poren, während der Lotus-Extrakt sich ausgleichend auf die Fettproduktion – eine der Hauptursachen für Unreinheiten und Akne – auswirkt.

ANWENDUNG: Führen Sie Ihre Pflegeroutine wie gewöhnlich durch, aber ersetzen Sie die Feuchtigkeitscreme durch diese Nachtbehandlung, um Ausbrüche von Akne am nächsten Morgen zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Eine dünne Schicht auf Gesicht und Hals auftragen. Sobald das Produkt eingezogen ist, über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen abspülen.

BERUHIGUNG FÜR DIE HAUT: SNOW MUSHROOM MOISTURIZER

Feuchtigkeitscremes schaffen eine zusätzliche Schutzschicht zwischen Maske und Haut. Eine nicht komedogene Formel schützt darüber hinaus auch die Poren vor Verstopfung. Diese extrem feuchtigkeitsspendende, leichte Gelee-Feuchtigkeitscreme lindert, beruhigt und reduziert Rötungen und sorgt für einen sofortigen kühlenden Effekt auf der Haut – ein idealer Schutz vor dem Auftragen einer Maske und zur Erholung der Haut im Anschluss.
ANWENDUNG: Nach der Reinigung und den Seren eine heidelbeerengroße Menge in Gesicht und Hals einmassieren. Stellen Sie das Produkt für eine besonders lindernde Wirkung 30 Minuten vor Anwendung kalt.

BEAUTY BARRIER: Q10

Dieses antioxidative Serum schützt Ihre Haut mit einer Barriere, versorgt sie mit Feuchtigkeit und bekämpft nebenbei auch noch Alterungserscheinungen. Es schützt Ihre Haut mit einer zusätzlichen Schicht oder einem Filter gegen das Reiben/Scheuern der Maske. Q10 ist ein leistungsstarkes Antioxidans, das seine Wirkung in den oberen Schichten der Haut entfaltet und sie vor Umweltbelastungen schützt, während Squalan und das duale Peptid Syn®-Tacks das Auftreten feiner Linien und Falten angehen. 

ANWENDUNG:  Tragen Sie eine erbsengroße Menge auf die gereinigte Haut auf Gesicht und Hals auf. Bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen Seren können Sie diese in beliebiger Reihenfolge auftragen. Alternativ können Sie Ihrer Feuchtigkeitscreme ein paar Tropfen Q10 hinzufügen, um Ihre Haut tagsüber vor Umweltschäden zu schützen.

SO VERHINDERN SIE MASKNE  

Neben der Behandlung der Symptome gibt es auch einige Möglichkeiten, um das Auftreten von Maskne überhaupt zu verhindern...

  • Passen Sie Ihre Pflegeroutine entsprechend an – waschen Sie Ihr Gesicht regelmäßig, vor allem am Morgen (vor dem Aufsetzen der Maske), sofort nach dem Tragen der Maske (wenn möglich!) und am Abend (nach einem ganzen Tag mit Maske), um sicherzustellen, dass angestauter Talg und Bakterien regelmäßig entfernt werden.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Maske aus natürlichen Materialien wie Baumwolle anstatt synthetischer Gewebe, denn dann kann Ihre Haut besser atmen und ist weniger anfällig für Reizungen. 
  • Waschen Sie Ihre Maske nach jeder Verwendung – das ist sowohl gut für Ihre Gesundheit als auch für Ihre Haut. Da sie sich in so engem Kontakt zur Haut befindet und mit ihr Bakterien oder angesammelter Schmutz, sind Hautprobleme vorprogrammiert. Wenn Sie Einwegmasken verwenden, sollte Sie diese nach jeder Verwendung entsorgen. 
  • Achten Sie auf den guten Sitz Ihrer Maske – sie sollte bündig anliegen, aber auch nicht zu fest sein, damit sie nicht zu sehr reibt oder scheuert.
  • Schminken Sie sich nur in Maßen, um die Haut unter der Maske so sauber wie möglich zu halten – je weniger Material sich auf der Haut befindet und die Poren verstopfen könnte, desto besser. 
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie Ihrer Haut immer wieder eine Pause von der Maske gönnen, damit sie atmen und sich erholen kann. Denken Sie daran, sich die Hände zu waschen, nachdem Sie Ihre Maske angefasst haben! 

Möchten Sie mehr über Maskne wissen und darüber, wie Sie Ihre ganz persönliche Pflegeroutine erstellen können? Sie können sich jetzt mit unserem #askINKEY-Team unterhalten, das Ihnen gerne dabei hilft, Ihr persönliches Hautpflege-Rezept zu erstellen!

 



Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.