Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20 % RABATT auf den Sommerschlussverkauf! Jetzt kaufen >

20 % RABATT Erstellen Sie Ihr eigenes Bundle! Jetzt Ihr Produkt erstellen >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €*

INKEY Debates: Retinol

10.03.2022 | Skincare

Mark Curry, Mitbegründer von The Inkey List, spricht mit dem Dermatologen Dr. Liu und der Schönheitsexpertin Sali Hughes über alles zum Thema Retinol. Hier ist alles, was Sie wissen müssen...

Ist Retinol für Ihr Hautpflegeprogramm erforderlich?

Mark: Es kommt ganz auf Sie und Ihre Haut an. Es gibt verschiedene Arten, und es kommt darauf an, was Sie erreichen wollen und welche Bedürfnisse Sie haben. 

Dr. Liu: Wenn Alterung eines Ihrer Hauptanliegen ist, ist Retinol bei weitem einer der besten Inhaltsstoffe, die Sie verwenden können. Es ist der am besten untersuchte Inhaltsstoff, wenn es um Anti-Aging geht, und auch als Akne-Behandlung ist er gut erforscht; die Haut wird glatter, die Textur und der Hautton verbessern sich.  

Sali: Ich stimme zu, dass Retinol sich bewährt hat und seine Funktion hervorragend erfüllt. Ich glaube an Retinol, aber ich würde nie jemandem sagen, dass er Retinol verwenden muss. Es ist möglich, schöne Haut zu haben, ohne Wirkstoffe zu verwenden. Ich finde sie toll, aber ich glaube nicht, dass Sie sie BRAUCHEN.  

Manche Menschen können sie aufgrund ihrer empfindlichen Haut nicht verwenden. Ich glaube nicht an den Internet-Mythos, dass man die Empfindlichkeit einfach ignorieren kann - manche Menschen können das nicht. Schwangere Frauen können Retinol ebenfalls nicht verwenden, und es gibt viele Menschen, deren Bedenken nicht mit Retinol in Einklang zu bringen sind. Wie sieht Ihre Haut aus? Wie soll sie aussehen? Was sind Ihre Bedürfnisse? Wenn Retinol Ihnen diese Fragen beantwortet, dann verwenden Sie es. Aber wenn Sie es nicht brauchen, lassen Sie es aus Ihrem Hautpflegeprogramm heraus.  

Bakuchiol vs Retinol. Welches ist das Richtige für Sie?

Sali: Bakuchiol ist kein vollständiges Duplikat von Retinol und es wirkt auch nicht auf die gleiche Weise. Viele der positiven Wirkungen der beiden Inhaltsstoffe sind jedoch ähnlich. Bakuchiol hat viele einzigartige Vorteile. Es ist ein Antioxidans, das vollständig aus Pflanzen gewonnen wird, es ist sehr sicher, es ist vegan, wir glauben, dass es für schwangere Frauen sicher ist, und Menschen mit empfindlicher Haut können es verwenden. 

Es gibt den Mythos, dass diese beiden Zutaten nicht zusammen verwendet werden können, aber sie funktionieren tatsächlich sehr gut zusammen. Bakuchiol wirkt beruhigend. Wenn Retinol also Ihre Haut irritiert, kann Bakuchiol in Verbindung mit Retinol eine hervorragende Ergänzung sein; Bakuchiol hilft, Retinol zu stabilisieren. 

Denken Sie auch daran, dass Bakuchiol besser mit Sonnenschutzmittel funktioniert als Retinol, also bedenken Sie dies und verwenden Sie Sonnenschutzmittel gewissenhaft, wenn Sie Retinol verwenden.

Kaufen Sie The INKEY List's Bakuchiol Moisturizer

Dr. Liu: Ich stimme Sali in diesem Punkt zu. Es sollte als Alternative verwendet werden, denn es ist nicht dasselbe wie Retinol. Studien mit Bakuchiol haben bisher nicht genau die gleichen Wirkungen wie Retinol gezeigt. 

Sali: Ja, Retinol wirkt rund um die Uhr, Sie müssen Ihre Haut also trotzdem morgens pflegen. Ohne Sonnenschutz verringern Sie die Wirkung von Retinol, da es in der Sonne nicht stabil ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie morgens Sonnenschutzmittel verwenden, unabhängig davon, wo Sie Retinol in Ihrem Hautpflegeprogramm einsetzen. 

Wann sollten Sie mit der Anwendung von Retinol Serum beginnen? 

Sali: Das hängt davon ab, warum und wann Sie mit der Anwendung beginnen. Wenn Sie Akne im Teenageralter haben, ist es in Ordnung, es zu verwenden. Wenn Sie es für Anti-Aging verwenden möchten, könnte es später sein. Als Richtwert würde ich sagen, dass Sie mit Mitte bis Ende 20 damit beginnen sollten. Ich glaube allerdings nicht, dass es jemals zu spät ist. 

Dr. Liu: Ich stimme Sali vollkommen zu. Es ist ein sicherer Inhaltsstoff, also gibt es kein richtiges Alter, um damit zu beginnen. Es hängt alles davon ab, was Sie erreichen wollen, aber es ist nie zu spät.

Mit Mitte bis Ende 20 verlieren wir auf natürliche Weise Kollagen und Hyaluronsäure-Serum in unserer Haut, daher wird es oft zu diesem Zeitpunkt aufgetragen. Es ist auch eine sehr typische Zeit für uns, unserer Haut und unserer Hautgesundheit mehr Aufmerksamkeit zu schenken. 

Können Sie Retinol Serum in Ihrer morgendlichen Hautpflege verwenden?

Dr. Liu: Bestimmte Retinol-Rezepturen können heikel sein, daher empfehle ich im Allgemeinen, es einmal am Tag in Ihrem Hautpflegeprogramm in der Nacht zu verwenden.   

Sali: Ich stimme Dr. Liu voll und ganz zu. Ich verwende Vitamin C am Morgen und Retinol am Abend. Viele Retinol-Rezepturen vertragen sich nicht gut unter dem Make-up, deshalb sollten Sie es möglichst einfach halten und nur einmal in der Nacht auftragen.  

Dr. Liu: Denken Sie am nächsten Morgen auch an Ihren Sonnenschutz; es ist sinnlos, Retinol ohne Sonnenschutzmittel zu verwenden.  

Ist ein höherprozentiges Retinol-Serum besser? 

Mark: Prozentzahlen sind schwierig. Es gibt verschiedene Arten von Retinoiden, die in verschiedenen Produkten verwendet werden, und zwar bevor die prozentualen und zusammengesetzten Variationen ins Spiel kommen, und das ist immer noch ein Unterschied zu der Menge des Wirkstoffs, die Sie für die Zellerneuerung einsetzen möchten.  

Es gibt verschiedene Stufen von Retinoiden: geringere Stärke, reineres Retinol oder Retinolkombinationen und stärkere Retinoltechnologien und verschreibungspflichtige Retinolstärken.  

Wenn Sie in irgendeiner Weise empfindlich sind, suchen Sie nach Einstiegs-Retinolen und Retinolpalpitaten. Schauen Sie sich die vollständige Liste der Inhaltsstoffe an, bevor Sie ein Produkt verwenden. Je kleiner der Prozentsatz, desto besser für Neueinsteiger; Sie können ihn mit der Zeit steigern. Sie werden in jedem Fall Ergebnisse sehen, und diese werden bleiben, je öfter Sie es verwenden und die Stärke aufbauen.  

Dr. Liu: Ich empfehle, das richtige Retinoid zu wählen, je nachdem, was Sie behandeln wollen. Mit verschreibungspflichtigen Retinolen sollten Sie eigentlich anfangen; es gibt nicht viele Studien zu nicht verschreibungspflichtigen Retinolen. 

Bei empfindlicher Haut und Akne stimme ich Ihnen zu und empfehle, mit einer geringeren Stärke zu beginnen und sich dann gegebenenfalls zu steigern. Es gibt Studien, die zeigen, dass ein höherer Anteil an Retinolen besser gegen Akne wirkt, aber wenn es um die Alterung geht, sind stärkere Retinole nicht unbedingt immer besser. 

Verwenden Sie ein effektiv rezeptiertes Retinol wie das von The INKEY List. Es geht nicht immer um den Prozentanteil, sondern um den Inhaltsstoff und die Rezeptur.  

Was sollten Sie nicht Retinol Serum mischen?

Sali: Hyaluronic Acid Serum ist ein Inhaltsstoff, der immer zusammen mit Retinol Serum verwendet werden kann; er kann mit jedem Wirkstoff verwendet werden.

BHAs und AHAs können zusammen mit Retinol verwendet werden, stellen aber eine große Belastung für Ihre Haut dar. Daher würde ich die Peelingsäuren morgens vor meinem Vitamin C verwenden.  

Für die Nacht gehe ich mit Retinol ganz einfach um. Da ich empfindliche Haut habe, kombiniere ich es mit einem Ceramid oder etwas anderem, das beruhigend auf die Haut wirkt, und verwende nur einen Wirkstoff für meine nächtliche Hautpflege.  

Hier erfahren sie, wie sie ihr perfektes Hautpflegeprogramm zusammenstellen.

 

Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.