Ihre Tasche (0)

Diese Bestellung ist wert Punkte

20% RABATT* Frühlingsangebot! Jetzt kaufen >

20% off Build Your Own Bundle! Build Yours Now >

KOSTENLOSER Standardversand ab 45 €

Die beste Hautpflege-Routine für Akne (von einem Arzt)

27.12.2021 | Skincare

Dr. Zion und Tom von askINKEY führen uns durch eine 5-Schritte-Routine und geben uns ihre besten Tipps für die Hautpflege bei Akne und zu Akne neigender Haut. Unten finden Sie ihre Produktempfehlungen für jeden Schritt. Denken Sie daran, dass diese Produkte nicht für jeden geeignet sind. Wenn Sie also nicht sicher sind, gehen Sie zu unserem Rezept-Ersteller, um Ihr persönliches Rezept zu erstellen oder chatten Sie mit unserem askINKEY-Team, das Ihnen immer gerne bei Ihren Fragen behilflich ist. 

Schritte bei Ihrer Akne-Routine: 

Schritt 1: Reinigen Sie Ihr Gesicht

Salicylic Acid Cleanser 

Die regelmäßige Reinigung Ihres Gesichts hilft, Pickel zu vermindern.  Eine übermäßige Reinigung und das Schrubben der Haut kann Ihre natürliche Hautbarriere schädigen, deshalb empfehlen wir, das Gesicht mit einem sanften Reiniger zu waschen. Nehmen Sie diesen Schritt in Ihre morgendliche und abendliche Hautpflege-Routine auf, um überschüssiges Make-up, Schmutz und Fett zu entfernen.  Dieser nicht austrocknende Reiniger dringt tief in die Poren ein, wodurch Mitesser und Pickel vermindert werden.
 

Schritt 2: Tragen Sie ein feuchtigkeitsspendendes Serum auf

Hyaluronic Acid Serum

Nach der Reinigung können Sie auf die feuchte Haut ein Hyaluronsäure-Serum auftragen, um die Feuchtigkeit zu binden. Hyaluronsäure wird leicht aufgenommen und kann mehrere Hautschichten durchdringen, was ideal für trockene Haut ist.

Die zusätzliche Feuchtigkeitszufuhr sorgt für eine pralle und glatte Haut und kann auch das Auftreten von feinen Linien und Fältchen vermindern.

Die Anwendung eines feuchtigkeitsspendenden Serums auf Gesicht und Hals, sowohl bei der morgendlichen als auch bei der abendlichen Hautpflege, kann die korrekte Anwendung anderer Produkte unterstützen, da diese dann besser einziehen.

Schritt 3: Anwendung einer Behandlung

Niacinamide Serum, Beta Hydroxy Acid Serum, Succinic Acid Treatment

Nachdem Sie Ihre Haut gereinigt und mit Feuchtigkeit versorgt haben, können Sie mit verschiedenen Behandlungen gezielt auf bestimmte Hautprobleme eingehen. Hier finden Sie die Vorzüge einiger bekannter Inhaltsstoffe.

Niacinamide Serum – hervorragend für die Integration in die Hautpflegeroutine geeignet. Niacinamid ist ein natürlich vorkommendes B3-Vitamin, das überschüssiges Fett auf der Haut vermindert und dazu beiträgt, Rötungen einzudämmen.

Beta Hydroxy Acid Serum – eine beliebte Wahl für die fettigere Haut – Beta-Hydroxysäure ist wirksam bei der Bekämpfung von Pickeln und Mitessern. Es kann auch dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Poren zu verkleinern.

Succinic Acid Treatment – Bernsteinsäure wird zur Verringerung von Entzündungen und zur Vorbeugung von verstopften Poren angewendet und ist oft wirksam bei der Milderung von Hautunreinheiten und Aknenarben.

Tipp – Bestimmte Produkte sollten nicht gleichzeitig aufgetragen werden, da sie zu Empfindlichkeit oder Reizungen führen können. Zum Beispiel sollten Peelingprodukte nicht gleichzeitig mit AHAs angewendet werden.

Tipp – Lesen Sie vor der Anwendung die Gebrauchsanweisung aller Produkte, da einige Inhaltsstoffe nur an abwechselnden Tagen oder während der Abendroutine angewendet werden sollten. 

Schritt 4: Feuchtigkeit spenden

Vitamin BCE Moisturizer

Nachdem alle Behandlungen durchgeführt wurden, ist eine Feuchtigkeitsversorgung unerlässlich, um sicherzustellen, dass alle Leistungen der vorherigen Inhaltsstoffe erhalten bleiben und eingeschlossen werden.

Oft wird empfohlen, einen leichten Feuchtigkeitsspender während der Morgenroutine und ein dickeres Produkt am Abend anzuwenden.

Schritt 5: Abschluss mit LSF

LSF 

Es ist wichtig, Sonnenschutz schon in jungen Jahren zu verwenden, vor allem, wenn Sie aktive Pflegeprodukte verwenden. Fügen Sie am Ende Ihrer täglichen Morgenroutine einen Lichtschutzfaktor hinzu, um sich vor Sonnenschäden zu schützen, die lang anhaltende Auswirkungen auf Haut und Gesundheit haben können.


Dr. Zion Tipps für die Behandlung von Akne: 
 

Tipp 1: Wenn Ihre Haut Pickel bekommt, minimieren Sie Ihr Programm und bauen Sie es schrittweise wieder auf.

Tipp 2: Um hormonell bedingte Akne zu mindern, überwachen Sie Ihren Zyklus und nehmen Sie 7 Tage vor Beginn ein aknespezifisches Produkt ein. Wenn Ihr Zyklus endet, setzen Sie dieses Produkt nach und nach ab. 

Tipp 3: Bei der Behandlung einzelner Hautunreinheiten sollten Sie darauf achten, dass Sie den Bereich um die Hautunreinheit herum abdecken, um zu verhindern, dass sich die darunter liegenden Poren erweitern und weitere Pickel hervorrufen.

Keine Sorge, wenn Sie die Masterclass verpasst haben. Sie können sie sich hier ansehen.

 

Photo of Written by one of our askINKEY skincare advisors

Written by one of our askINKEY skincare advisors

Our askINKEY team are available 24/7 on our live chat. A friendly bunch, all experts with deep product knowledge, ready to make skincare as simple as possible. Whether you are an ingredient expert or starting your journey, no question is too big or too small, no judgement or jargon, we’re here to help and be part of your journey.